Vermittlung

Sie interessieren sich für eines unserer Notfellchen? Darüber freuen sich nicht nur unsere Schützlinge, sondern auch ganz besonders wir vom TSV-Team! Gerne können Sie uns über die angegebenen Infos im Kontakt oder ggf. direkt unter der jeweils angegebenen Pflegestelle erreichen.



Katzenkind Lars

Der kleine Lars sucht ein liebevolles Zuhause, möglichst als Zweitkatze, da er sich gern an einer anderen Katze orientiert. Der bildhübsche kleine Kater ist sehr gesellig, stubenrein, entwurmt und tierärztlich versorgt. Er hatte keinen guten Start ins Leben: verängstigt und abgemagert wurde er in einem Dorf bei Kahla gefunden. Nach anfänglicher Scheu ist er Menschen gegenüber anschmiegsam und genießt Zuwendung und gemeinsame Spiele.Lars ist ca 12 Wochen alt und wünscht sich ein Zuhause mit späterem Freigang.

IMG_4876

Kontakt:

03641 61 94 88
abends: 0178 69 18 354
                0176 52 000 504
                0176 613 22 121
oder juliane_lukas@yahoo.de
Stand 31.08.2019

Kater Blacky

Charmant, verschmust und gerne im Mittelpunkt stehend: das ist Kater Blacky. Der hübsche Kater ist 2 Jahre alt und auf der Suche nach einem schönen neuen Zuhause mit Freigang.

 

Falls Sie Blacky bei sich aufnehmen möchten, schreiben Sie uns oder rufen unter den angegebenen Informationen (Kontakt) direkt für ihn an.

 

Stand 24.08.2019


Kater Hero

index22

Hero ist ein absoluter Traumkater, der überall mit dabei sein möchte, neugierig und sehr menschenbezogen ist.
Vom Wesen her ist Kater Hero völlig unkompliziert, da er sowohl an andere Katzen als auch an Hunde gewöhnt ist und sogar alleine bestens zurecht kommt.

 

Wir wünschen uns für Hero ein Zuhause mit Freigang und eine neue Familie, die den etwas höheren Pflegeaufwand einer Langhaarkatze gern in Kauf nimmt.

 

Stand 24.08.2019


Geschwisterpaar Mia und Puff

Katze Mia und Kater Puff suchen zusammen ein neues Zuhause, in welchem sie zusammen toben und schmusen können. Letzeres lieben beide sehr und sind deshalb auch sehr zutraulich und verschmust. Geboren sind die beiden Geschwisterkätzchen im April 2019.

Bei Abgabe sind Mia und Puff entwurmt, geimpft und stubenrein.
Haben die beiden Ihr Interesse geweckt? Dann einfach unter den im Kontakt  angegebenen Daten melden!

 

Stand 24.08.2019


 

Kater Grobi

Der etwa 2 bis 3 Jahre alte Grobi ist ein sehr verschmuster, menschenbezogener und anhänglicher Kater. Allerdings verhält er sich auch sehr dominant gegenüber anderen Katzen, weshalb wir uns für ihn einen Einzelplatz wünschen würden. Hunde sollten dagegen kein Problem darstellen, da diese Grobi bereits kennt.

Zudem möchten wir den hübschen Kater nur in ein neues Zuhause mit Freigang vemittlen, in welchem er in Ruhe die Welt entdecken kann.
Fühlen Sie sich angesprochen oder hat Grobi sich sogar schon in ihr Herz geschmust?
Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: Kontakt.

 

Stand 24.08.2019


 

Ein Kaninchen vor dem Kochtopf gerettet

… nach ein paar Wochen kam dann die große Überraschung:
8 junge Kaninchen wurden gegen Ende Mai geboren und sind seither zur Abgabe an Liebhaber und Tierfreunde bereit. Bei den Mümmelmännern handelt es sich nicht um Zwergkaninchen, deshalb muss mit ausreichend Platz gerechnet werden. Die Tiere werden nicht zum Schlachten, in reine Käfig- oder Stallhaltung gegeben.

Bei Interesse einfach unter den bekannten Informationen im Kontakt melden.

 

Stand 24.08.2019


Murphy und Loki

Das Katzen-Pärchen Murphy und Loki suchen aus gesundheitlichen Gründen des aktuellen Besitzers ein neues Zuhause.

Murphy (schwarz) ist weiblich, eine normale Hauskatze und 3 Jahre alt. Außerdem ist sie eine sehr liebevolle und verschmuste Katze, die sehr sehr zutraulich ist. Kastriert ist Murphy bisher noch nicht.

Kater Loki ist 2 Jahre alt, eine BKH-Mischling und ebenfalls sehr liebevoll. Loki kann jedoch auch ängstlich sein und brauch deshalb ein bisschen mehr Zuspruch. Er benötigt  seine Zeit um Vertrauen zu fassen, dann dankt er einem das Vertrauen mit vielen Schmuseeinheiten. Kater Loki ist kastriert.

Beide Katzen sind Wohnungskatzen und werden nur zusammen abgegeben.

 

 

Kontakt:
0172/9262957
ralf.roediger@web.de

Stand 27.07.19

Juri und Kuno

Der kleine Juri wurde nur mit wenigen Wochen alleine auf der Strasse gefunden . Vermutlich ist er Anfang Juni geboren . Jetzt hat er sich auf der Pflegestelle von den Anstrengungen gut erholt, gesellig, putzmunter und für alles Neue zu gewinnen. Alles muss erforscht werden . Mit seinem Freund Kuno hat er ein gutes Vorbild, was eine Katze alles lernen muss. Gerne würde er den fast gleichaltrigen Kuno mit in sein neues Zuhause nehmen . Juri schätzt den Freigang sehr, bleibt aber immer nur wenige Meter vom sicheren Haus entfernt . In seinem neuen Heim sollte ihm Freigang in ruhiger sicherer Gegend weiterhin möglich sein. Kuno ist tierärztlich versorgt und bereits umzugsbereit .

 

Anrufe für ihn unter
03641/820384 (abends)
01786918354
oder sigridfeser@googlemail.com

 

Stand 27.07.19


TASSO_Suchplakat_S2372182(1)

Stand 22.03.19


Wer weiß etwas?

 

Kater Messi 001

Stand 22.09.19


Eddy

Dackel Eddy (rechts) kann leider nicht in seinem alten Zuhause wohnen bleiben. Sein Besitzer kann sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um ihn kümmern. Eddy ist gesellig mit Menschen und anderen Hunden, verspielt und sehr freundlich. Momentan befindet er sich auf einer Pflegestelle. Schön wäre es, wenn ein liebevoller und ruhiger Dackelfreund Eddy adoptieren würde.

Kontakt zur Pflegestelle:
0157 27 68 95 38

aa159be4-af20-4b8d-9bf6-a2c802433e63
Der kleine Eddy (rechts)

Stand 15.11.2018


Betreuung für 3 Katzen gesucht:

Auch Mitarbeiter des Uniklinikums Jena treten an uns heran, wenn Patienten und Patientinnen sich aufgrund einer Erkrankung vorübergehend oder generell nicht mehr um ihre Schützlinge kümmern können. So auch dieses Mal:

Eine Angestellte des UKJ sucht für 3 Katzen einer Patientin eine Unterbringung ab 19.11.18  für etwa 3 Monate, aufgrund einer notwendigen Therapie der Frau.
Die Katzen sind Wohnungshaltung gewöhnt, kastriert und geimpft. Die Katzen könnten auch in der Wohnung (Lobeda Ost) versorgt werden, was wir persönlich nicht gut finden, da sie lange Zeit allein wären.
Die Frau lebt von Hartz IV und kann nur 60-70 Euro im Monat bezahlen, evt. etwas mehr.

Wer helfen möchte, meldet sich bitte hier:

03641 61 94 88
abends: 0178 69 18 354
                0176 52 000 504
                0176 613 22 121
oder juliane_lukas@yahoo.de
Stand 14.11.2018

Akut Pflegestellen oder neue Zuhause für Notfall gesucht:

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Tierschutzvereins werden fast täglich mit Tier- Problemen konfrontiert. Ein Problem, das die Tierschützer vor eine fast unlösbare Aufgabe stellt, gibt es momentan in Camburg. Es geht wiedermal um Katzen…eine Geschichte, wie sie sich oft abspielt, jemand stirbt, das Haus steht leer, niemand kümmert sich um die dort lebenden Katzen, sie vermehren sich ungehindert, bis den Nachbarn auffällt, dass viele Katzen um Futter betteln. Nun sollen die so schnell wie möglich weg. Das Besondere: Es handelt sich um scheue und halb scheue Tiere. Das für Camburg zuständige Tierheim Eisenberg ist übervoll, nicht mal alle der zahmen anschmiegsamen Tiere finden ein Zuhause.

Es handelt sich um 8 Katzen, die noch untergebracht werden müssen, der Verein sucht dringend Plätze, wo die kastrierten Tiere paarweise ein Zuhause finden. Wichtig wäre ein Raum zur Eingewöhnung, ein halbwegs warmer Schlafplatz und regelmäßige Fütterung.

Wer kann helfen, die Tiere sind mit anderen Katzen verträglich, sie möchten irgendwo ankommen und nicht verjagt werden.

thumbnail

Auf dem Foto sieht man noch namenlose verängstige weiße Katzen, zu denen wir leider noch keine Angaben machen können.

Wer helfen kann:
03641 61 94 88
abends: 0178 69 18 354
                0176 52 000 504
                0176 613 22 121
oder juliane_lukas@yahoo.de
Stand 14.11.2018

 

 

Werbeanzeigen